Noch freie Plätze für den 10-Finger-Kurs am 07.11.2015

Das multisensorische 10-Finger-Lernsystem ritter magic typing ® ist einfach zauberhaft, macht Spaß und ist sehr effektiv. Mit Hilfe von Geschichten und Bildern lernen Sie an einem Tag die Aufteilung der Tasten.

Der nächste Kurs findet am Samstag, den 07. November 2015 in Berlin-Kreuzberg statt.
Wir fangen um 9.00 Uhr an und der Kurs geht bis 17 Uhr. Zwischendurch machen wir natürlich kleine Pausen, für ca. 13 Uhr ist eine Mittagspause geplant.
Der Preis von 179 € beinhaltet die Mehrwertsteuer, die Unterlagen (im Wert von 25 €uro) und die Tastenübungssoftware, sowie Getränke und Snacks.

Interesse geweckt? Mail an it@hyildiz.de

Outlook mit mehreren Fenster öffnen

Sie möchten Outlook mit mehreren Fenstern öffnen:
1. Öffnen Sie die gewünschten Fenster, z.B. mit der rechten Maustaste und dem Befehl Im neuem Fenster öffnen.
OutlookneuesFenster
2. Schließen Sie die Fenster nicht über das übliche Schließsymbol
Schließsymbol, sondern klicken Sie auf den Befehl Datei, Beenden.
3. Beim nächsten Öffnen von Outlook werden alle vorher geöffneten Fenster mit geöffnet.

Tipp: Legen Sie sich den Befehl Datei, Beenden in die Schnellzugriffsleiste: Datei, Optionen, Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen, Befehle auswählen, Registerkarte Datei, wählen Sie den Befehl Beenden aus und klicken Sie auf Hinzufügen.
OutlookSchnellzugriff

Wichtige Tastenkombinationen

Tastenkombinationen für Windows
Windows-Taste + E => Arbeitsplatz öffnen.
Windows-Taste + D => Zeigt den Desktop an.
Windows-Taste + L => Sperrt den Computer.

Allgemeine Tastenkombinationen
STRG + C => Kopieren
STRG + X => Ausschneiden
STRG + V => Einfügen
STRG beim Ziehen eines Elements => Ausgewähltes Element kopieren.
STRG + Z => Rückgängig
Umschalttaste + ENTF => Ausgewähltes Element permanent löschen, ohne es im
Papierkorb abzulegen.
F2 => Ausgewähltes Element umbenennen. Bei Excel: Zellenbearbeitung.

Tastenkombinationen für Excel
F4 => Ändern den Bezugstypen
1 x F4 => Absoluter Bezug, z.B. $B$1
STRG + N => Erstellt eine neue leere Arbeitsmappe.
STRG + . (Punkt) => Fügt das aktuelle Datum ein.
STRG + UMSCHALT + : (Doppelpunkt) => Fügt die aktuelle Uhrzeit ein.
F11 => Erstellt mit den Daten im aktuellen Bereich ein
Diagramm.

Outlook: Mail-Vorlage mit Quicksteps erstellen

Klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Start auf Quicksteps, Neuer Quickstep, Neue E-Mail an…
1

Geben Sie einen Namen für den Quickstep ein und klicken Sie auf Optionen.
2
Klicken Sie auf Optionen anzeigen.
4
Hier können Sie neben der Betreffzeile den Text eingeben, CC und BCC vorbereiten.
6
Mit dem Befehl Aktion hinzufügen können Sie weitere Aktionen wie Mail in Ordner verschieben, Kategorien auswählen, Kennzeichnung oder auch gleichzeitig eine Aufgabe aus der Mail heraus erstellen lassen.

Mit einem Klick auf den Quickstep werden alle ausgewählten Aktionen ausgeführt
5

 

Aus Outlook Serien-E-Mails erstellen

In Outlook können Sie direkt einen Seriendruck erstellen, der in Word bearbeitet werden kann.

  1. Outlook-Kontakte, Kontakte auswählen.
  2. Register Start, Gruppe Aktionen, Seriendruck
  3. Optionen:
    Dokumenttyp: Serienbrief
    Zusammenführen an: Neues Dokument
  4. Das Hauptdokument wird in Word geöffnet und kann weiter bearbeitet werden.
  5. Fertig stellen und zusammenführen.

Tipp: Wenn Sie die Ansicht in Outlook-Kontakte so anpassen, dass nur die gewünschten Spalten (über Feldauswahl) sichtbar sind, werden im Word-Serienbrief auch nur die ausgewählten Felder als Seriendruckfelder angezeigt.

 

Tipps und Trick

Hallo Welt,
hier werde ich in regelmäßigen Abständen Tipps und Tricks zu Office-Anwendungen geben.

Viel Spaß!
Hayriye Aysel Yildiz

Veröffentlicht unter Office

Neues

Die IT entwickelt sich schnell. Viele neuen Features helfen bei der täglichen Arbeit mit dem PC. In allen Branchen ist es wichtig, Mitarbeiter für die eingesetzte Software gut vorzubereiten und weiterzubilden.

Ich biete Ihnen und Ihren Mitarbeitern IT-Schulungen, die Ihren Bedürfnissen angepasst sind und Spaß machen.
Die Trainings können Sie als Firmen-Seminar, Gruppen- und Einzelschulung oder als Einarbeitung (Coaching) buchen.

Ich helfe Ihnen auch gerne bei der Zusammenstellung der Kursinhalte und bei der Einteilung der Teilnehmer nach deren Wissensstand und Nutzen für die Arbeit.
Bei der Auswahl der Schulungsunterlagen berate ich Sie sehr gern, bei Bedarf biete ich die erforderlichen Scripte. Ich erstelle firmenspezifische Quick-Reference-Guides, One-Pager und Kompakt-Infos.

Veröffentlicht unter Office